PARADENTOSE

Die Konsultation verläuft mit unserem erfahrenen Parodontologen MUDr. Aleš Váňa. 

Bestellen Sie sich jetzt. 

Parodontologie

Es handelt sich um ein Bereich der Stomatologie, welches sich mit Behandlung und Prävention der Parodontide (volksnahe Paradentose) befasst.

Paradentose und ihre grÜnde

Sehr viele Menschen vermuten noch immer, dass die Paradentose durch Vererbung verursacht wird. Es ist nicht wahr. In meisten Fällen entsteht diese Erkrankung   wegen nicht richtiger Mundhygiene. Zu möglichen Merkmalen gehören: Mundgeruch, gerötetes und blutendes Zahnfleisch, Bildung der nicht ästhetischen „schwarzen Dreiecke“ im Zwischenzahnraum, wackelige Zähne, geänderte Zahnposition. Die Merkmale sind vom Stadium der Erkrankung abhängig.      

Ein charakteristischer Zug der Paradentose ist die Destruktion vom Knochen, in dem der Zahn verankert ist. Beim Knochenrückgang entsteht eine Zahnfleischtasche zwischen dem Zahn und dem Weichgewebe (ein parodontaler Rüssel), wo sich Zahnbelag und Zahnstein mit einer Menge von Pathogenbakterien ansammeln.

Paradentose - prÄvention

Es ist ganz einfach. Richtige Mundhygiene hat die entscheidende Bedeutung für die Paradentoseprävention. Die Übung ist in der Kompetenz von unserer Dentalhygienistin Jaroslava Skuhrovcová. Der Klient sollte sie mindestens zweimal pro Jahr besuchen.

Paradentose - behandlung

Die Behandlung kann konservativ oder chirurgisch sein. Unter Konservativtherapie der Paradentose versteht man vor allem hygienische Instruktion und Beseitigung des Zahnsteines.   

Zahnstein ist ein mineralisierter Zahnbelag, welcher als ein Infektionsreservoir die Paradentose aktiv hält. Er befindet sich in Parodontaltaschen über und unter der Zahnfleischkante. Den Zahnstein kann man nur mit speziellen Geräten und Ultraschall beseitigen, es geht nicht mit einer Zahnbürste.     

Wir begeben uns zur chirurgischen Therapie erst dann, wenn die konservative Therapie den notwendigen Effekt nicht gebracht hat. Das heißt vor allem in fortgeschrittenen Stadien der Paradentose. Ein chirurgisches Verfahren ermöglicht zum Beispiel die Beseitigung des Zahnsteines von den nicht zugänglichen Stellen - wie tiefe parodontonale Rüssel, die auf die konservative Behandlung nicht reagieren.

Unsere Dienstleistungen

Bestellen Sie sich jetzt auf den telefonischen Nummern:

  • +420 774 414 908
  • +420 244 402 376

Ihre Fragen senden Sie uns an die e-mail: info@avdental.cz